orthopaedeum

Dr. med. Hans-Hilmer von der Wense

Arbeitsschwerpunkte:

Konservative Therapie orthopädischer Erkrankungen, Kinderorthopädie, Akupunktur in der Orthopädie, Gelenkarthrose, Osteoporose

Kurzprofil

Staatsexamen 1996 in Berlin.

1996

Approbation

1996-1997:

Arzt im Praktikum an der Unfallchirurgie St. Joseph-Krankenhaus, Berlin Tempelhof

1997-2003:

Assistenzarzt in der Reha-Klinik Lübben/Spreewald sowie in der Kinderorthopädie Aschau/Chiemgau, der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Bad Mergentheim und der Orthopädischen Klinik Caritas Krankenhaus, Bad Mergentheim

2000:

Promotion

2003:

Facharzt Orthopädie

2004:

Niederlassung in Stade und Gemeinschaftspraxis
mit Dr. med. Christian Ohlendorf


Qualifikationen:

  • Teilradiologie
  • Sonographie

Zusatzbezeichnungen:

  • Akupunktur
  • Chirotherapie
  • Sportmedizin

Zertifikat:

  • Osteologie

Mitgliedschaften:
  • Berufsverband Orthopädie/Unfallchirurgie (BVOU)
  • Deutscher Orthopädenverband (DVO)
  • Deutschsprachige Internationale Gesellschaft für Extrakorporale Stoßwellentherapie DIGEST e. V.
  • Forschungsgruppe Akupunktur (FACM)
  • Orthopädische Gesellschaft für Osteologie (OGO)